Kondenstrockner Test - Welcher ist der beste?

Im Rahmen unseres Kondenstrockner Tests möchten Wir Ihnen auf dieser Seite eine umfassende Übersicht über die besten Kondenstrockner bieten. Außerdem finden Sie hier viele hilfreiche Informationen, nützliche Tipps und Ratgeber, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Kondenstrockners helfen sollen! Um Ihnen noch bessere und detailliertere Informationen zu den einzelnen Trockner geben zu können, haben wir für jedes Modell des Kondenstrockner Tests einen ausführlichen Testbericht verfasst, in dem wir alle Informationen und die speziellen Vor- und Nachteile des Trockners übersichtlich dargestellt haben. Zur Ermittlung der Testresultate haben wir unseren Kondenstrockner Test auch wesentlich auf ehrliche Kundenmeinungen gestützt, da diese bereits langzeitige Erfahrungen mit dem Produkt haben. Uns liegt es sehr am Herzen, Ihnen mit unserem Kondenstrockner Test die bestmögliche Hilfe bei der Auswahl des optimalen Kondenstrockners zu bieten, damit auch Sie bald Ihr persönliches Top-Modell zu Hause haben!

Unsere Top 5 im Kondenstrockner Test

Bei unserem Kondenstrockner Test haben wir uns auf eine "Top 5" geeinigt. Somit können wir sicherstellen, dass wir wirklich nur die besten und beliebtesten Modelle unseres Kondenstrockner Tests vorstellen und zugleich dennoch für jeden etwas dabei haben. So haben wir sowohl günstige aber leistungsstarke Kondenstrockner wie bspw. den Beko DCU 7330 getestet, haben uns aber auch Modelle aus dem höheren Segment wie den Miele TDA150C D LW einmal genauer angesehen! Unser folgendes Ranking resultiert aus den ermittelten fazitären Ergebnissen des Kondenstrockner Tests in Relation zum Preis des Produktes.

Leistung:

Qualität:

Bedienbarkeit:

Extras:

Energieeffizienz:

Fazit:
- 1. Platz -
81oERwgED2L._SL1500_

Uvb. Preisempf.: ̶4̶̶9̶̶9̶̶,̶̶0̶̶0̶̶€̶

Sehr gut (1,3)

+/++

+/O

+

B

Sehr gut (1,5)

- 2. Platz -
(Eingeschränkte Verfügbarkeit)

platz 3 tabelle

Uvb. Preisempf.: ̶7̶̶3̶̶9̶̶,̶̶0̶̶0̶̶€̶

Sehr gut (1,5)

++

+

++

B

Sehr gut (1,4)

- 3. Platz -

platz 3 tabelle

Uvb. Preisempf.: ̶7̶̶4̶̶9̶̶,̶̶0̶̶0̶̶€̶

Sehr gut (1,0)

++

++

++

B

Sehr gut (1,0)

- 4. Platz -
platz 5 tabelle

Uvb. Preisempf.: ̶4̶̶1̶̶9̶̶,̶̶0̶̶0̶̶€̶

Gut (2,0)

O

+

+

B

Gut (2,1)

- 5. Platz -

platz 2 tabelle
Uvb. Preisempf.: ̶6̶̶̶̶̶̶̶̶3̶̶̶̶̶̶̶̶9̶̶̶̶̶̶̶̶,̶̶0̶̶0̶̶€̶̶̶̶

Gut (1,6)

+

+

++

B

Gut (2,0)

- 1. Platz -
81oERwgED2L._SL1500_

Uvb. Preisempf.: ̶4̶̶9̶̶9̶̶,̶̶0̶̶0̶̶€̶

Leistung: Sehr gut (1,3)

Qualität: +

Bedienbarkeit: +

Extras: +

Effizienzklasse: B

Fazit: Sehr gut (1,5)


- 2. Platz -

platz 3 tabelle

Uvb. Preisempf.: ̶7̶̶3̶̶9̶̶,̶̶0̶̶0̶̶€̶

Leistung: Sehr gut (1,5)

Qualität: ++

Bedienbarkeit: +

Extras: ++

Effizienzklasse: B

Fazit: Sehr gut (1,4)


- 3. Platz -

platz 3 tabelle

Uvb. Preisempf.: ̶7̶̶4̶̶9̶̶,̶̶0̶̶0̶̶€̶

Leistung: Sehr gut (1,0)

Qualität: ++

Bedienbarkeit: ++

Extras: +

Effizienzklasse: B

Fazit: Sehr gut (1,1)


- 4. Platz -
platz 5 tabelle

Uvb. Preisempf.: ̶4̶̶1̶̶9̶̶,̶̶0̶̶0̶̶€̶

Leistung: Gut (2,0)

Qualität: O

Bedienbarkeit: +

Extras: +

Effizienzklasse: B

Fazit: Gut (2,4)


- 5. Platz -

platz 2 tabelle
Uvb. Preisempf.: ̶6̶̶̶̶̶̶̶̶3̶̶̶̶̶̶̶̶9̶̶̶̶̶̶̶̶,̶̶0̶̶0̶̶€̶̶̶̶

Leistung: Gut (1,6)

Qualität: +/O

Bedienbarkeit: +

Extras: ++

Effizienzklasse: B

Fazit: Gut (1,7)


++ = Sehr gut; + = Gut; O = Befriedigend
* Preise inkl. Mwst. - Zuletzt aktualisiert am: 15.06.2016 13:50:55 - Verlinkung zu amazon.de

Kondenstrockner Test - So haben wir getestet

Wir haben uns für den Kondenstrockner Test an vier wesentlichen Hauptbewertungskriterien orientiert. Dabei haben wir uns als erstes die Leistung des Trockners in der Hauptaufgabe - Trocknen - angesehen. Das zweite Kriterium war die Qualität des Kondenstrockners: Verarbeitung, Wertigkeit der Materialien, Langlebigkeit. Weniger wichtig, aber dennoch beachtenswert für den Kondenstrockner Test fanden wir die Bedienbarkeit sowie die Extras, die der Trockner mit sich bringt. Die Energieeffizienzklassifizierung lag bei allen Modellen in der Klasse "B", derzeit erreichen Kondenstrockner keiner höhere Klassifizierung. Die Gewichtung der einzelnen Kriterien lag bei 30% jeweils für Leistung und Qualität, 15% für Bedienbarkeit und Extras, sowie weitere 10% für die Energieeffizienz. Die Ergebnisse des Kondenstrockner Tests basieren dabei auch auf ehrlichen Kundenmeinungen, welche bereits Langzeiterfahrungen mit den Modellen haben und somit bessere Aussagen über deren Qualität und Langlebigkeit treffen können.
 

 

Unser Ratgeber zum Kondenstrockner Test
Worauf muss ich achten, wenn ich mich für einen Kondenstrockner entscheide?

Unser Kondenstrockner Test bietet bereits anhand unserer Bewertungskriterien einen Überblick, welche Faktoren hauptsächlich ausschlaggebend bei der Auswahl eines Kondenstrockners sind. Dennoch hat jeder individuelle Ansprüche, weshalb wie Ihnen hier einen Überblick über die wichtigsten Merkmale geben möchten!
1. Die Trocknungsleistung
Am wichtigsten bei einem Trockner ist - wer hätte es gedacht - wie gut er trocknet. Die Modelle aus unserem Kondenstrockner Test machten in dieser Disziplin alle einen guten Eindruck und sorgen je nach Modell für eine mehr oder wenige gute Trocknung. Besonders der Miele konnte in Sachen Leistung sehr überzeugen. In allen Programmen wurde die Wäsche außerordentlich schnell getrocknet, meist sogar schneller als auf dem Display angezeigt. Auch der Beko DCU 7330 zeigte im Kondenstrockner Test hinsichtlich seines geringen Preises sehr ordentliche Leistungen.
2. Qualität und Verarbeitung
Wichtig für eine gute Langlebigkeit des Kondenstrockners ist insbesondere die Qualität und Verarbeitung der Materialien. Hierbei konnten sich insbesondere die deutschen Modelle von Bosch und Miele im Kondenstrockner Test von der Konkurrenz abheben, der Miele ist sogar auf 20 Jahre Lebensdauer getestet. Doch auch die anderen Modelle zeigten - abgesehen vom fünftplatzierten Beko DC 7130, welcher kleine Mängel hatte - eine gute Verarbeitung.
3. Extras, Programmvielfalt und Bedienbarkeit
Je nach Bedarf sind für einen guten Trockner auch die Programmvielfalt und die Extras relevant. Sollen besipielsweise sehr pflegeintensive Materialien gewaschen werden, sollte der Trockner u.U. ein entsprechendes Programm besitzen, um diese schonend zu trocknen. Doch auch die Richtung, in die sich die Tür öffnen lässt, ein Schnellprogramm oder ein "Silent-Mode" für nächtliche Wäschen kann wichtig sein. Daher lohnt es sich, sich genauer zu informieren. Ein Blick in die Testberichte zu den Trockneren aus unserem Kondenstrockner Test kann Ihnen dabei behilflich sein und Ihnen einen detaillierten Überblick über die Features der Trockner geben!
4. Maße, Aufstellort, Aufbau
Der Aufstellort ist relevant, da davon abhängig beispielsweise Geräuschemission, Belüftung, Maße, Gewicht o.ä. wichtig sind. Bei der Lieferung muss der Kondenstrockner zunächst zum Aufstellort gelangen. Dann ist es wichtig, dass beispielsweise die Türrahmen breit genug sind, oder keine größeren Hindernisse einen Transport verhindern. Steht der Trockner im Keller oder einem schlecht belüfteten Raum, sollte auch die Feuchtigkeitsabgabe des Trockners nicht allzu groß sein, damit es nicht zu Schimmelbildung kommt. Steht der Trockner in einem engen Raum, auf einer Waschmaschine oder in einem oberen Stockwerk, sollten auch die Maße und das Gewicht bedacht werden.
5. Der Preis
Letztlich spielt natürlich auch das Budget eine Rolle. Wer mehr ausgibt erhält grundsätzlich auch mehr - stimmt nicht immer, gerade bei Elektro-Großgeräten. In unserem Kondenstrockner Test zeigte sich, dass Beko mit dem DCU 7330 auch für wenig Geld sehr gute Qualität bietet. Zwar kann sich dieser nicht mit der Qualität und Langlebigkeit der Miele TDA150C messen, dafür kostet er aber auch nur etwa die Hälte. Zudem bietet der Beko DCU 7330 für nahezu den gleichen Preis deutlich mehr als der fünftplatzierte "Bruder" Beko DC 7130.
 

 

Kondenstrockner vs. Wärmepumpentrockner - Die Vor- und Nachteile

Die Frage nach den Vor- und Nachteilen eines Kondenstrockners im Vergleich zu einem Wärmepumpentrockner taucht häufig auf, weshalb wir uns dieser Fragestellung nun einmal ganz konkret widmen möchten.

Ein wesentlicher Unterschied ist die Flexibilität, die ein Kondenstrockner bietet. Da die zum Trocknen verwendete Luft einfach in den Raum abgegeben wird, und nicht über einen extra Schlauch abgeleitet werden muss, kann ein Kondenstrockner überall aufgestellt werden, ohne dass eine Verbindung nach draußen benötigt wird. Da der Luft zuvor die Feuchtigkeit entzogen wird kommt es zudem nicht zu Feuchtigkeitsausstoß und damit auch nicht zu Schimmelbildung.

Ein weiterer Vorteil ist die deutlich kürzere Trocknungszeit gegenüber einem Wärmepumpentrockner. Ein Kondenstrockner trocknet etwa zwei- bei dreimal schneller als ein Wärmepumpentrockner, wodurch er insbesondere für Haushalte mit viel Wäsche fast notwendig wird. Ein Nachteil wiederum ist, dass Kondenstrockner mehr Strom verbrauchen und damit ineffizienter sind. Allerdings sind Kondenstrockner auch deutlich günstiger als Wärmepumpentrockner, bei einer in der Regel längeren Haltbarkeit. In unserem Kondenstrockner Test zeigte sich, dass Modelle von Markenherstellern wie Miele auch gerne mal mehrere Jahrzehnte halten, der Miele ist in diesem Fall sogar auf 20 Jahre Lebensdauer getestet. Durch diese Langlebigkeit können sich die Stromkosten sowie die Anschaffungskosten eines ohnehin teureren Wärmepumpentrockners um ein Vielfaches rentieren.

Als Fazit kann man damit sagen, dass es zum aktuellen Zeitpunkt definitiv sinnvoll ist, sich einen Kondenstrockner zu holen. Kondenstrockner sind zwar ineffizienter, dafür aber schneller, langlebiger, flexibler und günstiger als Wärmepumpentrockner, weshalb Kondenstrockner derzeit eindeutig die bessere Wahl sind!

 

 

Kondenstrockner Test - Unsere Empfehlung

In unserem Kondenstrockner Test haben sich insbesondere der Beko DCU 7330 und der Miele TDA150C von den Masse abheben können. Der Beko überzeugt durch ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis, während der Miele für mehr Geld das Optimum an Leistung und Qualität rausholt und eine sehr hohe Langlebigkeit verspricht. Der Bosch WTB86200 bietet hingegen sowohl preislich als auch qualitativ eine gute Mitte zu Miele und Beko DCU 7330. Die beiden Letztplatzierten unseres Kondenstrockner Tests können wir aufgrund der minimalen preislichen Differenz zum erstplatzierten Beko nicht direkt empfehlen, da sie beide qualitativ hinter diesem bleiben. Sie sind allerdings definitiv eine Erwägung wert, wenn Sie sich durch ein Feature von der Konkurrenz abheben, was von individueller Wichtigkeit ist. Insgesamt können wir aber als Resultat des Kondenstrockner Tests insbesondere den Beko DCU 7330, den Miele TDA150C und den Bosch WTB86200 empfehlen, weshalb wir diesen Modellen auch eine klare Kaufempfehlung aussprechen!
* Preise inkl. Mwst. - Zuletzt aktuelisiert am: 15.06.2016 13:53:14
Verlinkung zu amazon.de